Das Vermögen von Bastian Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger ist ein deutscher Fußballspieler, der von 2014 bis 2016 in der deutschen Nationalmannschaft gespielt hat.

Von Harald Bischoff - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40592758

Von Harald Bischoff – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=40592758

Steckbrief

Name Schweinsteiger
Vorname Bastian
Beruf Fußballspieler
Geboren 01.08.1984
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Kolbermoor
Wohnort
Größe  1,83m
Familie  verheiratet mit Ana Ivanovic (Juli 2016)

Zitat Bastian Schweinsteiger:

„Tore schießen ist mir wichtiger als Sex“. „Ich krieg hier mehr auf die Socken, als ich austeile!“

Die Karriere von Bastian Schweinsteiger

Die Leidenschaft für den Fußballsport liegt bei den Schweinsteigers in der Familie. Schon Bastis Vater war ein Profi-Fußballer und außerdem Inhaber eines Sportgeschäfts. Dadurch ist Bastian Schweinsteiger schon seit frühester Kindheit mit der Welt des Fußballs in Kontakt gekommen. Schon im Alter von 8 Jahren spielte er im TSV Rosenheim. Sein Können überzeugte, und so wechselte er 6 Jahre später in die Jugend des FC Bayern München. Schweinsteiger arbeitete sich von der B- in die A-Jugend hoch und gewann 2001 und 2002 die entsprechenden Meisterschaften. 2002 schaffte er den Sprung in den Profikader und unterschrieb im Dezember 2002 seinen Profivertrag.

Es folgte eine langjährige Karriere als Profifußballer beim FC Bayern-München. Insgesamt hat Schweinsteiger dem Verein volle 17 Jahre die Treue gehalten, ehe es im Sommer 2005 zu seinem Wechsel zu Manchester United kam.

Schweinsteiger hat als Profifußballer die Fähigkeit, jederzeit den strategischen Überblkick über das gesamte Spielgeschehen zu bewahren und im richtigen Augenblick seine Torchancen zu nutzen. Mit diesen Fähigkeit

er im jahr 2013 zum deutschen Fußballer des Jahres gewählt

Mit solchen Fähigkeiten als defensiver Fußballer war es nur eine reine Zeitfrage, bis er au

en wurde ch für die Nationalmannschaft ausgewählt wurde. Schon 2001 spielte er in der U18 ein Länderspiel. Schweinsteigers erstes A-Länderspiel fand nur drei Jahre später unter dem damaligen Bundestrainer Rudi Völler statt. Inzwischen ist Schweinsteiger zu einem essentiellen Bestandteil der deutschen Nationalmannschaft und zugleich zu einem hohen Sympathieträger geworden. Im Jahr 2014 konnte er unter dem Trainer Jogi Löw in Brasilien Weltmeister werden.

Sommer 2015 – Der Wechsel zu Manchester United

Am 11. Juli 2015 wurde bekannt gegeben, dass Schweinsteiger nach 17 Jahren den FC Bayern München verlässt. Schweinsteiger wechselt zu Manchester United. Über die Gründe kann bis heute nur spekuliert werden, vielleicht kam es zu Spannungen mit dem neuen Trainer beim FC Bayern oder Schweinsteiger passte nicht mehr in die aktuelle Spielstrategie.

Seine größten Erfolge

  • Deutscher Nationalspieler (Weltmeister 2014, Dritter Platz der WM 2006, 2010, Vizeeuropameister 2008)
  • Deutschlands Fußballer des Jahres 2013
  • Champions League Sieger 2013
  • 7x deutscher Meister
  • 7x DFB Pokal Sieger (alleiniger DFB Pokal Rekordhalter)

Das Vermögen von Bastian Schweinsteiger

Schweinsteigers derzeitiger vertrag bei Manchester United läuft erst im Jahr 2018 aus. Schweinsteiger erhält aus diesem Vertrag jährlich rund 10 Millionen Euro. Ungefähr eine halbe Million im Jahr erhält er in Form von Bonuszahlungen.

Schweinsteiger hatte sich auch schon einen standesgemäßen Wohnsitz zugelegt. Er besaß eine Luxusvilla in einem der teureren Stadtteile Münchens. Allerdings hat er sich schon im Jahr 2011 wieder von der Residenz getrennt und die Villa für eine runde Million Euroan Stefan Effenberg verkauft. Wo Schweinsteiger derzeit eigentlich wohnt, ist nicht genau bekannt. Allerdings wird Schweinsteiger öfter in der Innenstadt von München gesehen, so dass einiges dafür spricht, dass er dort auch eine Wohnung unterhält.

Schweinsteiger ist einer der populärsten deutschen Fußballer und hat ein gutes Image. Er ist bisher nicht durch Skandale oder Ausfälligkeiten irgendwelcher Art aufgefallen und erfreut sich beim Publikum großer Beleibtheit. Das macht Bastian Schweinsteiger auch künftig für die Werbewirtschaft interessant und es wird geschätzt, dass er in den zwei bis drei Jahren rund eine Million Euro nur für diverse kleinere Werbeauftritte einnehmen wird.

Aus seiner Zeit bei Bayern München besitzt Schweinsteiger noch einen Audi A8 mit ca. 350 PS und einem Neupreis von weit über 70.000 Euro. Wir wissen allerdings nicht, ob Schweinsteiger den Wagen komplett kostenlos als Werbegeschenk erhalten hat, oder ob er ihn ganz oder teilweise bezahlen musste.

Schweinsteigers Gesamtvermögen wird auf ca. 75 Millionen Euro geschützt.

Unterm Strich gehört Bastian Schweinsteiger jedenfalls zu den Spitzenverdienern im Fußballsport und es sieht ganz so aus, als wenn sich daran in der unmittelbaren Zukunft auch nichts ändern wird.