Das Vermögen von Heidi Klum

Das Vermögen von Model und Moderatorin Heidi Klum beträgt wenigstens 50 – 60 Millionen Euro.  Zur Zeit ist sie vor allem durch Ihre Sendung »Germanys next Topmodel« bekannt.

Steckbrief

Name Klum
Vorname Heidi
Beruf Model
Geboren  01. Juni 1973
Sternzeichen  Zwilling
Geburtsort  Bergisch Gladbach
Wohnort  Brentfort, Kalifornien
Größe  1,76m
Familie geschieden, 1 Tochter, 2 Söhne

Heidi Klum sagt:

»Wenn ich denen nicht sage, wo der Hase hinhoppelt, dann passiert auch nichts.«

»Du bist wie eine mäßige Mahlzeit: Ganz lecker, aber ziemlich fad.«

 

Heidi Klums Frühe Jahre

Heidi Klum stammt aus kleinen Verhältnissen. Ihr Vater ist Chemiefacharbeiter, ihre Mutter Friseuse. Heidi Klums Karriere begann 1992 mit einer Teilnahme am Wettbewerb »Model 92«, der in der Late-Night-Show von Thomas Gottschalk ausgerichtet wurde. Heidi Klum, damals erst 19 Jahre alt und noch Schülerin, setzte sich bei dieser Show gegen 25.000 Konkurentinnen durch. Das Ergebnis war ein mit 300.000 Dollar dotierter 3-Jahresvertrag als Model. Eigentlich hatte sie nach dem Abitur Modedesignerin werden wollen, aber sie verzichtete nach dem bestandenen Abitur auf den angebotenen Ausbildungsplatz um sich ihrer Modelkarriere zu widmen. Von 1993 an lebte Heidi Klum in den USA.

 

Heidi Klums Karriere

Der große Durchbruch gelang Heidi Klum im 1998 mit der Abbildung auf der Titelseite der Bademodenausgabe der US-amerikanischen Zeitschrift Sports Illustrated mit 55 Millionen Lesern. Von nun an ging es steil bergauf. Heidi Klum wurde als Model für die Unterwäschefirma Victoriaś Secret tätig. Sie erschien auf den Titelseiten von Zeitschriften wie Vogue und Elle und bekam zahlreiche Werbeverträge. In der Folgezeit wurde Heidi Klums Gesicht geradezu zu einer Allzweckwaffe der Werbeindustrie. Gemanagt wird Heidi Klum bis heute von ihrem Vater, der dafür die Firma Heidi Klum GmbH & Co. KG in Bergisch Gladbach gegründet hat, wo auch das Büro des Unternehmens betrieben wird.

Die totale Selbstvermarktung

Von nun an nutzte Heidi Klum jede Gelegenheit, ihren Name zu Geld zu machen – äußerst erfolgreich. Es geht aufwärts mit dem Vermögen von Heidi Klum. Süßwaren, Kleidung, Schmuck und Parfum werden unter Verwendung ihres Namens angeboten. Der New Yorker Juwelier Mouawad verkauft eine Heidi-Klum-Kollektion. Er ist auch verantwortlich für die Gestaltung eines jährlich jeweils neu gestalteten Diamant-Büstenhalters der Firma Victoria’s Secret, den Heidi Klum mehrfach präsentierte.

Im Dezember 2004 veröffentlichte Klum Ihr Buch »Heidi Klum’s Body of Knowledge: 8 Rules of Model Behavior (to Help You Take Off on the Runway of Life)«, Seit April 2005 ist das Buch auch auf Deutsch unter dem Titel »Natürlich erfolgreich« im Handel.  2005 taufte Klum während einer öffentlichen Veranstaltung eine Rosensorte auf den Namen Heidi-Klum-Rose.

Auch als Werbepartnerin von McDonalds wurde Heidi Klum in dieser Zeit  tätig, was kontrovers in verschiedenen Blogs diskutiert wurde. Aufsehen erregte ihr Vater, als er juristisch gegen ein Blog vorgehen wollte, das Heidi Klums Namen in der URL verwendete und kritisch über Klums Tätigkeit als McDonalds Werbefigur berichtete.

Film und Versehen – das große Geld

2004 startete Heidi Klums eine Fernsehshow in den USA. Bei »Project Runway« (Projekt Laufsteg) ist Heidi Klum nicht nur eine von elf Produzenten, sondern auch die Moderatorin und Jury-Vorsitzende der Show: Die Kandidaten ihrer Show kämpfen im Ausschlussverfahren darum, von der Jury als bester von zwölf antretenden Amateur-Modedesigner ausgewählt zu werden. ImLaufe der Jahre war Heidi Klum auch immer wieder in kleinen und nicht ganz so kleinen Rollen zahlreichen Spielfilmen und US-Serien zu sehen, wobei sie in der Serie »Chaos City« sieen Folgen lang schlicht sich selbst gespielt hat :-). Nichts destotrotz dürfte sie auch für diese kleinen Spielfilm- und Serienauftritte einiges an Gagen eingeheimst haben.

2006 erregte Heidi Klum weltweite Aufmerksamkeit. Sie moderierte die Gruppenauslosung der Fußball-WM 2006 in Leipzig zusammen mit Rainer Beckmann. 320 Milionen Zuschauer saßen an diesem Abend weltweit vor den Bildschirmen. Im Iran wurde ihr Auftritt zensiert, da ihr Kleid nach den Vorstellungen der islamischen Sittenwächter zu freizügig war.

Germany’s Next Topmodel: Das Vermögen von Heidi Klum wächst gewaltig an.

Das Jahr 2006 war auch in anderer Hinsicht ein Kick nach oben für Heidi Klums Karriere – und für ihr Vermögen: Im Januar 2006 moderierte Heidi Klum das erstemal die Castingshow »Germany’s Next Topmodel« auf dem Privatsender ProSieben. Heidi Klum sprach in der Sendung offen die teils übersteigerten und absurden Anforderungen aus, die heutzutage allgemein an Models in Hinsicht auf Gewicht und Figur gestellt werden. So thematisierte sie unter anderem auch, dass Mädchen, die eigentlich nach dem Body-Mass-Index (BMI) untergewichtig sind, für eine Modelkarriere trotzdem noch als zu dick gelten könnten.

In diesem Zusammenhang warnten einige Experten aufgrund der großen Öffentlichkeitswirkung vor der Show. Man befürchtete, dass möglicherweise junge Mädchen durch diese übersteigerten Anforderungen in die Magersucht getrieben werden und Esstörungen entwickeln. Trotz dieser kontroversen Diskussion wurde Germany’s Next Topmodel in den jährlichen Staffeln unter Klums Moderation weiterhin von ProSieben fortgesetzt. Am 17. November 2006 veröffentlichte Heidi Klum ihre erste Single Wonderland, die sie für eine Reihe von Douglas-Werbespots produziert hatte. Den gesamten Erlös aus dem verkauf des Tonträgers spendete Heidi Klum dem Kinderdorf Bethanien aus ihrer Heimatstadt Bergisch Gladbach. Die Single gelangte auf Platz 13 der deutschen Single-Charts.

2011 übernahm Klum in den USA die Moderation der Sendung Seriously Funny Kids. In dieser eher peinlichen Show bei der Kinder im Stile der Versteckten Kamera hinters Licht geführt werden. Die FAZ über die Show: Nichtsdestoweniger zeichne sich die Sendung „im Kern dann doch durch die entschlossene Mischung aus Rührseligkeit und Sadismus aus, die man sonst nur von Schäferhundzüchtern der ganz üblen Sorte kennt“.

2012 moderierte sie die MTV Europe Music Awards 2012 live aus Frankfurt am Main. Von 2013 bis 2014 war Klum für zwei Staffeln Teil der Jury bei America’s Got Talent. Am 15. September 2013 erhielt sie ihren ersten Emmy als Moderatorin von Project Runway. Im Musikvideo zu der im April 2015 erschienenen Single Fire Meet Gasoline der australischen Sängerin Sia Furler übernahm Klum die Hauptrolle.

 

Das Privatleben von Heidi Klum

1997 heiratete Heidi Klum den 14 Jahre älteren Starfriseur Ric Pipino, mit dem sie in New York lebte. 2003 folgte die Scheidung.

In der darauffolgenden Beziehung mit dem Formel-1-Manager Flavio Briatore wurde Klum schwanger und brachte am 4. Mai 2004 in New York ihre erste Tochter zur Welt. Briatore streitet die Vaterschaft des Kindes jedoch ab.

Am 10. Mai 2005 heiratet Heidi Klum in Mexiko den britischen Sänger Seal. Aus der Beziehung gehen zwei Söhne (* 2005, * 2006) und eine Tochter (* 2009) hervor.  Nach der Heirat lebte die Familie in Beverly Hills, seit 2011 in ihrem Anwesen in Brentwood.

2008 nahm Klum neben der deutschen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft an. Im November 2009 nahm sie den Familiennamen ihres Mannes an. Einen Monat später adoptierte Seal Klums erste Tochter. Am 22. Januar 2012 gab das Paar seine Trennung bekannt. Am 6. April 2012 reichte Klum in Los Angeles die Scheidung ein. Sie nahm ihren Geburtsnamen wieder an.

 

Wie groß ist das Vermögen von Heidi Klum?

Das Vermögen von Heidi Klum ist beachtlich., Derzeit wird Klum auf ein Gesamtvermögen von ungefähr 50 bis 60 Millionen Euro. Ihr Jahresverdienst liegt aktuell bei iungefähr 11 Millionen Euro, was einem Tagesverdienst von gut 30.000 Eur entspricht. Dabei verdient sie den Großteil ihres Geldes nicht mehr als Model, sondern mit Werbeverträgen sowie der Sendung »Germany next Top-Model«.

Das Vermögen von Heidi Klum: Tagesverdienst 285.000 Euro

Heidi Klum erhält für jede Staffel der Sendung den beachtlichen Betrag von 8 Millionen Euro. Wenn wir einmal von 28 Tagen Produktionszeit für eine Staffel ausgehen, dann kommt Heidi Klum bei »Deutschlands next Topmodel« auf einen Verdienst von mehr als 285.000 Euro am Tag.

Heidi Klum besitzt außerdem eine Luxusvilla in Brentford, Kalifornien, die sie zusammen mit Ihrer Familie bewohnt. Die Villa hatte sie für den stolzen Betrag von 13,5 Millionen Euro gekauft und sich damit beim Kauf des Anwesens gegen zahlreiche andere Kaufinteressenten durchgesetzt. Nach ihrer Scheidung verkaufte sie das Anwesen 2014 wieder und legte sich bereits 2013 eine neue Villa in Bel Air zu.

Heidi Klum Judges Red Carpet event April 2014 (cropped)“ von Mingle Media TVhttps://www.flickr.com/photos/minglemediatv/13976751304. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons.

Heidi Klum4crop“ von The Heart Truthhttp://www.flickr.com/photos/21943577@N03/2242475562/. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons.

Merken