Florian Silbereisen – Ein Vermögen mit Volksmusik

Man mag Volksmusik schrecklich finden. Trotzdem hat diese Musikrichtung viele Fans. Florian Silbereisen ist zweifellos der bedeutendste deutsche Moderator für Volksmusiksendungen und hat sich auch selbst als Schlager- und Volksmusiksänger einen Namen gemacht. Finanziell hat es sich für ihn ausgezahlt…

Vermögen von Florian Silbereisen

Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC-BY-SA 4.0, Link

Steckbrief

Name Silbereisen
Vorname Florian Bernd
Beruf Sänger / Moderator
Geboren 04.08.1981
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Tiefenbach bei Passau
Wohnort  Bei München
Größe 1,83m
Familie  Liiert mit Helene Fischer

Zitat Florian Silbereisen:

„„Ich glaube, dass man Vorurteile und Vorbehalte nur durch Leistung weg bekommt. Man muss immer wieder aufs Neue überzeugen.“

Die Karriere von Florian Silbereisen

Florian Silbereisen startete seine Karriere schon im zarten Alter von 9 Jahren. Er erhielt tatsächlich schon in so jungen Jahren seinen ersten Plattenvertrag, schon damals mit Volksmusik. Florian Silbereisen liebte als Kind seine steirische Harmonika – die Volksmusik lag ihm buchstäblich im Blut. Der Erfolg war schon damals vorprogrammiert: Es dauerte nicht lange, bis Florian Silbereisen auch seinen ersten Fernsehauftritt bekam – er war gerade 10 Jahre alt. Bis zu seinem ersten eigenen Tonträger hat es dann doch noch etwas gedauert, aber mit 16 Jahren war es soweit: Florian Silbereisens erstes Album fand seinen Weg in die Öffentlichkeit.

Mit 20 Jahren war er dann erstmals beim Musikantenstadl dabei, was sich schon nach kurzer Zeit als weiterer Karrieresprung erweisen sollte. Die Zuschauer liebten ihn und so stieg der 22-jährige Florian Silbereisen auch noch in das Moderatorenbusiness ein. Die Tätigkeit als Moderator von Volksmusiksendungen wurde zu einem wichtigen Teil seiner Karriere und hat sich auch in finanzieller Hinsicht für ihn ausgezahlt.

Mittlerweile hat sich Silbereisen als Entertainer und Moderator etabliert. Nebenbei hat er sich auch als Filmschauspieler in einer ARD-Produktion versucht. Im Jahr 2006 trat Florian Silbereisen zum ersten (und bisher einzigen mal) in einem Musical auf. Und zwar in  „Elisabeth“, in dem das Leben und das Schicksal der österreichischen Kaiserin Elisabeth „Sissi“ thematisiert wird. Auch die Produktion „König der Herzen“ wurde ein voller Erfolg, ebenfalls im Jahre 2006.

Auszeichnungen für Florian Silbereisen

Florian Silbereisen brauchte nicht lange auf die erste Auszeichnung zu warten.

  • Schon im zarten Alter von 11 Jahren wurde der kleine Florian mit dem Herbert-Roth-Preis für „Junge Solistinnen und Junge Solisten“ ausgezeichnet.
  • Im Jahr 2004 wurde er dann zum „Shooting Star des Jahres“ ernannt und wurde dafür von Brisant Brilliant mit dem Shooting-Star-Preis geehrt.
  • Auch die Zeitschrift Superillu wurde auf Florian Silbereisen aufmerksam. Die Superillu zeichnete Florian Silbereisen – ebenfalls im Jahr 2004 – mit der „Goldenen Henne“ aus. Zweifellos hat die Zeitschrift einiges dazu beigetragen, um Florian Silbereisens Popularität in den östlichen Bundesländern zu stärken.
  • Zwei Jahre später wurde er zum Schlagerstar 2006 gekürt. Im gleichen Jahr folgte die Aufnahme bei „Signs of Fame Germany.“
  • Und es geht weiter: Superkrone der Volksmusik (2007)
  • smago! Award (2013 + 2016)
  • Bambi – Kategorie: Fernsehen (2016)

Ein wirklich sympathischer, talentierter Kerl, der die Schlagerbranche definitiv bereichert. Wir freuen uns auf weitere Auftritte und Shows von Florian Silbereisen.

Das Privatleben von Florian Silbereisen

Einen echten Volltreffer in beruflicher wie privater Hinsicht hat Florian Silbereisen mit seiner Freundin Helene Fischer gelandet. Es lässt sich nicht abstreiten: Die Beziehung mit Helene hat auch Florians Karriere wieder jede Mange Auftrieb gegeben und hat für positive Meldungen in der Presse gesorgt. Zuletzt machte Florian Silbereisen Schlagzeilen, als er sich für 1.000 Euro ein Tattoo mit dem Portrait von Helene Fischer auf den linken Oberarm stechen ließ. Florian und Helene haben sich übrigens schon im Jahr 2005 erstmals kennen gelernt. Ob es damals schon zwischen den beiden gefunkt hat, wissen wir nicht. Einiges spricht dafür, das es zuerst eine rein berufliche Beziehung war, bevor sich tiefere Gefühle entwickelt haben. Spätestens seit 2008 sind die beiden aber ein Paar, diese Erkenntnis gilt als gesichert.

Das Vermögen von Florian Silbereisen.

Mit einem Vermögen von rund 9 Millionen Euro gehört Florian Silbereisen nicht mehr zu den Kleinverdienern. Moderatorengagen, Tonträgerverkäufe, Werbeverträge: Alles zusammen genommen ist ein schönes Vermögen zusammen gekommen. Wenn wir das Vermögen von Florian Silbereisen allerdings mit dem Vermögen seiner Lebensgefährtin Helene Fischer vergleichen, wird schnell klar, wer von den beiden die größeren Brötchen backt. Mit Helenes Erfolg kann Florian definitiv nicht mithalten. Schließlich bringt Helene Fischer es locker auf 35 bis 40 Millionen. Um in diese Einkommensklasse vorzustoßen, müsste Florian Silbereisen seine Einnahmen noch einmal dramatisch steigern. Aber wozu? Auch wenn Helene wesentlich mehr auf der hohen Kante, es ist ja nicht so, dass Florian Silbereisen deswegen am Hungertuch nagt. Und wenn die beiden zusammenlegen, sollte Geld ohnehin keine große Rolle spielen. Ein gemeinsames Haus haben Sich die beiden inzwischen offenbar geleistet.

 

Bildnachweis: Von © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC-BY-SA 4.0, Link